Mo. 26.02 2024 19:00 Uhr

NLP-Schnupper- und Infoabend - am 26.02.2024

im Präsenzmodus

Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Termin im Präsenzmodus zu begrüßen. Gern können wir auch - auf Wunsch - Termine via Zoom vereinbaren. Sprechen Sie mich dazu bitte an.

Im Schnuppertermin erhalten Sie Informationen über das NLP und seine Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Kommunikationsfähigkeiten. Gern informiere ich Sie über die nächste NLP-Practitioner-Ausbildung, die am 09./10.März 2024 im Präsenzmodus beginnt. Und die zugleich auch Teil einer Coach-Ausbildung sein kann, die voraussichtlich am 01. Juni 2024 startet.

Der Schnupperabend findet am Montag, dem 26.Februar 2024 um 19:00 Uhr statt

Über Ihre Fragen zum Thema NLP freue ich mich und Sie erhalten Informationen zu Hintergründen und Möglichkeiten des NLP, anhand einer kleinen Übung erleben Sie, welche Möglichkeiten im NLP stecken.

Die nächste NLP-Ausbildung startet am 09.03:2024.

Uhrzeiten des Infoabends: 19:00 Uhr bis ca. 20:30 oder 21:00 Uhr - Investition: für Sie kostenlos.
Bitte Anmeldung per E-Mail an sabineklenke@nlp-bremen.de

Termine können jederzeit auch persönlich - individuell - vereinbart.

offener Abend Mittwoch, 15. Mai 2024 um 18:30 Uhr

Aufstellungen zum Thema: "Wie uns unsere Haustiere dienen"

 

Offener Abend - im Präsenzmodus

An diesem Abend widmen wir uns der systemischen Interaktionsbeziehung von Mensch und Haustier.
Inwieweit übernehmen unsere Haustiere systemische Lasten ihrer Besitzer, was würden sie uns raten - wenn sie sprechen könnten, in welcher Weise spiegeln uns ihr Verhalten - aber auch ihre Schwierigkeiten und Krankheiten - eigene ungelöste Themen - und wie können wir durch Klärung unserer eigenen Themen auch unseren Haustieren ein tiergerechtes Leben gönnen.

Und wir können bei dieser Arbeit auch bei Entscheidungen behilflich sein, indem wir – in der Repräsentation – Alternativen auf ihre systemische Wirkung hin überprüfen.

weiterlesen >>

Mi, 28.08.2024 - 18:30 bis ca 22:30

Offener Abend - Präsent

Aufstellungsabend: die eigene Resilienzkompetenz stärken

An diesem Abend werden wir uns mit Krisenbewältigungsstrategien beschäftigen. Wie komme ich zurück in meine Kraft, wenn ich in einem Aspekt "versagt" habe, mir etwas missglückt ist oder ich eine Krise durchlebe. Wir werden zunächst ein paar Grundüberlegungen anstellen, welche (prototypischen) Aspekte zu einer ausgeprägten Resilienz gehören - und an eigenen Beispielen erarbeiten, wie wir es hinbekommen haben, wieder in unsere Kraft zu kommen. Bei diesen prototypischen Aspekten beziehen wir uns u.a. auch das Resilienzmodell nach Antonovsky.

weiterlesen >>